Klimacamp im Rheinland hat begonnen

Klimacamp Rheinland hat begonnen

Seit dem gestrigen Freitag abend hat das Klimacamp im Rheinland begonnen. Schon über 100 Anti-Kohle-Aktivist_innen zelten auf einer Obstwiese in Manheim, einer der Orte die für den Hambacher Tagebau abgebaggert werden. In den kommenden 10 Tagen werden sie sich nicht nur gemeinsam bilden, vernetzen und Alternativen leben; das Camp soll auch Ort für gemeinsame Aktionen verschiedenster Art sein. Den Auftakt machte heute eine Fahrraddemonstration zum Tagebau und den betroffenen Ortschaften. Bereits im letzten Jahr hat es hier ein Klimacamp gegeben – in diesem Zeitraum kam es unter anderem zu einer 12 stündigen Kohlezugblockade.

Kommt vorbei zum Klimacamp – Gegen Kohle und Atom … WELTWEIT!

Infos über das Camp findet ihr auf: ausgeco2hlt.klimacamp.de